Im braun gurgelndem Hochwasserstrom des Po klinkte sich auf 11 Meter Tiefe dieser monströse Silberkarpfen mit 131cm und ca. 80 Pfund an der Brustflosse ein! Am Zandergerät mit 0,11er Geflecht  - ein Kampf den Sebastian Hänel nie vergessen wird. 

Silberkarpfen

Werte Angelkollegin, werter Angelkollege, derzeit kann eine Petition an den Nationalrat mit dem Titel „Petition betreffend Schutz der heimischen Fischbestände und Erhalt der Artenvielfalt in den österreichischen Gewässern“ online unterzeichnet werden. Denke, es sollte uns ein Anliegen, aber auch eine Verpflichtung sein, Politiker wie den Abgeordneten zum Burgenländischen Landtag Mario Trinkl und den Abgeordneten zum Nationalrat Erwin Preiner, die sich für unsere Anliegen der Fischwaid einsetzen, entsprechend zu unterstützen.

Einfach unter http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/PET/PET_00006/index.shtml die Petition aufrufen und mit dem Daumensymbol „Zustimmen“ und deine Daten eingeben.

Bitte macht auch Eure Angelfreunde auf diese Möglichkeit aufmerksam – nur mit einer entsprechend großer Anzahl an Unterschriften werden wir in einer zu führenden politischen Debatte etwas bewegen! Euer Michael Komuczki

Der internationale Filmwettbewerb – der AG Filmwettbewerb und der Messe Jagd und Hund – wurde zum 18. Mal veranstaltet. Eine Jury (Findungsausschuss) entschied über die Zulassung zum Bewerb. Profis und Amateure reichten gleichermaßen ihre Produktionen zum Wettbewerb ein.

Im Zuge der „Jagd und Hund 2014“ – der größten Jagdmesse Europas – wurden am 6. Februar 2014 die Teilnehmer zur Bekanntgabe des Ergebnisses nach Dortmund geladen. Von 40 Bewerbern wurden 14 Teilnehmer, die Produktionen im Bereich der Jagd, der Natur, dem Angeln und dem Umweltschutz für den Bewerb eingereicht haben, geehrt.

mt_ignore